Über Uns

Das Johanniterhaus Rieseberg Gardelegen ist eines von 17 Johanniterhäusern in der Trägerschaft des Regionalzentrums Ost der Johanniter Seniorenhäuser GmbH.

 

Der Namensgeber der Einrichtung, Bartholomaeus Rieseberg, war ein Schüler Martin Luthers und gilt als Reformator der Altmark. Er wurde 1492 in Mieste bei Gardelegen geboren und ging im Jahr 1518 nach Wittenberg um bei Martin Luther zu lernen. Als einer der angesehensten Kanzelprediger seiner Zeit wirkte er im östlichen Norddeutschland. Im Jahr 1539 kehrte er in seine Heimat zurück, wo er bis zu seinem Tod tätig war.

 

Unser Haus liegt zentral und dennoch in angenehmer, ruhiger Umgebung in der Hansestadt Gardelegen des Altmarkkreises Salzwedel. Die helle und freundlich eingerichtete Einrichtung wurde nach der Fertigstellung im Jahr 1997 feierlich eröffnet und bietet seitdem Platz für 112 Bewohner.
Auf den drei Ebenen des Hauses leben die Bewohner in insgesamt sechs Wohngruppen. Dadurch entsteht trotz der Größe der Einrichtung eine familiäre Wohnatmosphäre.

 

Das Johanniterhaus Rieseberg Gardelegen verfügt über 44 Einzelzimmer sowie 34 Doppelzimmer. Alle Zimmer sind mit einer Grundausstattung, bestehend aus einem Pflegebett, einem Nachtschrank, einem Sideboard, einem Kleiderschrank mit integriertem Wertfach und einem Tisch mit zwei Stuhlsesseln, möbliert. Weiterhin verfügt jedes Zimmer über eine behindertengerechte Dusche und Toilette sowie über einen Telefon- und Fernsehanschluss.
Sie können Ihr Zimmer gern um eigene Möbel ergänzen und auch sonst nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten. Für lieb Gewonnenes findet sich sicher ein Plätzchen.

Ihr Ansprechpartner Johanniterhaus Rieseberg Gardelegen

Einrichtungsleiterin Ramona Gebur

Tiedgestraße 14
39638 Gardelegen

Kartenansicht & Route berechnen