10 Jahre Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog

Jüterbog, 26. Juni 2017

Sicherheit, Geborgenheit, ein neues Zuhause in familiärer Atmosphäre - bereits seit 10 Jahren ist das Johanniter-Seniorenzentrum unter diesem Motto in Jüterbog aktiv. Als das Johanniter-Seniorenzentrum am 29. Juni 2007 eröffnet wurde, war es die erste Altenpflegeeinrichtung der Johanniter im Land Brandenburg. Mit der Gründung der Johanniter- Seniorenzentrum Jüterbog GmbH knüpfte man an die Tradition des geschlossenen Johanniter- Krankenhaus Jüterbog an, um diese in der Altenpflege fortzusetzen und dem Standort treu zu bleiben. Die Eröffnung des Betreuten Wohnens in der Grünstraße im April 2006 war der Anfang und ab Juni 2007 ergänzte die neue Altenpflegeeinrichtung im Planeberg die Betreuungs- und Pflegeleistungen in Jüterbog. Mit einem speziellen Pflegekonzept für dementiell erkrankte Menschen, sollte neben der allgemeinen stationären Pflege eine fördernde und Geborgenheit stiftende Atmosphäre für die Bewohner geschaffen werden. Und wer heute nach 10 Jahren durch das Seniorenzentrum geht, sieht dass dieses Konzept aufgegangen ist. Weitere Angebote wie Kurzzeitpflege, Tagespflege sowie niedrigschwellige Angebote wurden aufgebaut. Einrichtungsleiter Andreas Bellmann: "Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich ihre Selbständigkeit erhalten und in den eigenen vier Wänden wohnen. Durch unsere verschiedenen Angebote unterstützen wir diesen Wunsch. Anfangs besteht die Möglichkeit, in der Tagespflege betreut zu werden, ohne die eigene Wohnung aufgeben zu müssen. Weiterhin ist eine "betreute" Wohnung möglich, in der man seine Eigenständigkeit erhält und einen zusätzlichen Service geboten bekommt. Mit dem niedrigschwelligen Angebot ist in vielen Fällen außerdem eine stundenweise Betreuung in der eigenen Wohnung möglich. Sollte dies alles nicht mehr möglich sein, steht die stationäre Einrichtung zur Verfügung".

Heute bietet das Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog 75 Bewohnern in 63 Einzel- und 6 Doppelzimmern ein neues zu Hause. Neben barrierefreien, auf Wunsch möblierten Zimmern, stehen den Bewohnern großzügigen Gemeinschaftsräume mit einer Wohnküche und einem Wohn- Essbereich und ein großzügiger Gartenbereich zur Verfügung. Hinzu kommen 14 Betreute Wohnungen und 12 Plätze in der Tagespflege.

In einer Festwoche vom 26.06 bis 30.06.2017 werden täglich Veranstaltungen durchgeführt. Am Montag werden die Betreuungskräfte den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Wohnbereichen Wissenswertes über 10 Jahre Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog berichten. Dienstag sind Kinder der mit dem Seniorenzentrum kooperierenden Kindertagesstätten zu einem Sportfest eingeladen. Die Zahl 10 wird eine große Rolle spielen. Am Mittwoch findet um 10:15 Uhr eine Vernissage im Johanniter-Seniorenzentrum Jüterbog statt. Zum Jubiläum werden Fotos der letzten 10 Jahre des Seniorenzentrums ausgestellt.Donnerstag findet um 10:30 Uhr der Festgottesdienst im Abtshof mit Pfarrerin Mechthild Falk und Kantor Peter-Michael Seifried statt. Eine Jubiläumsfeier findet am Freitag um 15:30 Uhr statt. Zu Besuch ist das Saxofon-Ensemble der Kreismusikschule Teltow-Fläming "Tonfall". Wir laden zu den Veranstaltungen von Mittwoch bis Freitag herzlich ein und freuen uns auf Sie.

 

Hier finden Sie den Plan zur Festwoche.

Bild: Johanniter