Die Weihnachtstrucker sind wieder unterwegs

Stendal, 05. Dezember 2016

Bereits zum 23. Mal begeben sich die Weihnachtstrucker der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. auf den Weg in den Südosten Europas. Die Trucks sind beladen mit gespendeten Päckchen, gefüllt mit Lebensmitteln, Spielsachen und Kosmetika. Die Päckchen sollen den notleidenden Kindern, Jugendlichen, Familien, alten Menschen und Menschen mit Behinderung eine kleine Hilfe und Lichtblick sein. Viele Tausend Menschen nehmen an der zur Weihnachtszeit stattfindenden Spendenaktion teil und senden damit ein Signal der Nächstenliebe.

Auch die Johanniter in Stendal mit dem Johanniterhaus Lutherstift, dem Johanniter-Krankenhaus sowie dem Regionalverband Altmark der Johanniter-Unfall-Hilfe haben sich dem Spendenaufruf angeschlossen packten gemeinsam Geschenke ein.