Wohnen in Stendal

...dem Herz der Altmark

Die Stadt Stendal ist die größte Metropole der Altmark mit ca. 36.000 Einwohnern.
Das Johanniterhaus Lutherstift Stendal liegt im Gebiet des alten Stadtkerns, zentral gelegen im Sidenbüdel 7 bzw. am Uppstall 12. Nur wenige Meter von der Einrichtung entfernt ,befindet sich Stendals Boulevard, die Breite Straße. Dort finden Besucher zahlreiche Möglichkeiten des Einkaufs,der Unterhaltung(Kino,Theater)sowie des Genusses(Gaststätten,Cafés).

 

Die Stadt Stendal

Im Mittelpunkt des gleichnamigen Altmarkkreises befindet sich die über 800jährige Hansestadt Stendal. Die Stadt ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Altmark. Mit ihr verbinden sich bedeutende Namen wie Johann Joachim Winckelmann und Gustav Nachtigall. Viele kleine und mittlere Unternehmen haben sich hier seit 1990 etabliert. Das größte ansässige Unternehmen ist momentan das Zellstoffwerk in Arneburg, unweit von Stendal.

In Stendal  befinden sich viele historische Zeugen einer mehr als achthundertjährigen Geschichte. Besonders zu erwähnen sind hierbei der gotische Dom mit den eindrucksvollen Glasmalereien und die anderen Kirchen der Stadt sowie der Roland vor dem historischen Rathaus und die beiden Stadttore.

Der zum Spazierengehen einladende Stadtwall umschließt den geschichtsträchtigen Kern der Stadt, zu der aber auch ein reizvoller Stadtpark, der Stadtwald „Hölzchen“, und das Gelände des Stadtsees mit dem Tiergarten gehören.

Links zum Thema