Über uns

Die Begegnungsstätte ist das Herz des Johanniterhauses Bremen.

Ob in geselligen Kaffeerunden oder anspruchsvollen Gesprächskreisen, ob zu Spielenachmittagen oder zum ungestörten Lesen, die Räumlichkeiten der Begegnungsstätte laden mit der Gemütlichkeit einer großzügigen Wohnstube / Bibliothek ein zu vielfältigen Begegnungen oder einfach zum Verweilen.
Der monatliche Veranstaltungsplan der Begegnungsstätte wird stets zum Monatswechsel in einer Bewohnerversammlung vorgestellt und an alle Interessierten verteilt, darin sind z.B. zu finden:

  • Angebote zu Yoga, (Sitz-)Gymnastik, Tanzen, Malen
  • Filmnachmittage und Gesprächskreise
  • Chorproben des hauseigenen Chor
  • Wöchentliche Gottesdienste
  • Vorträge und Konzerte
  • Ausflugsfahrten

Die Begegnungsstätte ist geöffnet von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr, für Gruppenarbeit auch in den Vormittagsstunden.

Träger der Begegnungsstätte ist der Verein "Freunde des Johanniterhauses Bremen e.V.".

Vorstand:

  • Edith Brandes Eibach, Vorsitz
  • Dr. Randolf Friedrichs, stellvertr. Vorsitz
  • Michael Vinnen, Schatzmeister
  • Barbara Gätjen, Theda Hasenkamp, Dr. Viva Volkmann, Jürg Ahrens, Beisitzer

Die Arbeit der Begegnungsstätte geschieht in Zusammenarbeit mit dem Verein für Innere Mission und dem Diakonischen Werk der Bremer Evangelischen Kirche (BEK).

Das Johanniterhaus Bremen ist eine Altenpflegeeinrichtung mit Pflegewohnbereich, Appartements mit Betreutem Wohnen sowie Wohnungen mit "Service Wohnen".

Weitere Informationen: