Ganztagsbetreuung in der Schule

Ganztagsbetreuung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V in der Schule Surenland in Hamburg

Seit 2012 betreuen die Johanniter ganztägig die Schüler der Grundschule Surenland in Hamburg-Farmsen. 182 Schüler, der Klassenstufen eins bis vier, werden in der sogenannten Ganztagsbetreuung von sechs  bis 18 Uhr von den Johannitern versorgt. Die Johanniter übernehmen demnach die Betreuung der Kinder vor und nach dem Schulunterricht. Neben der Beaufsichtigung des Mittagsessen sowie der Hausaufgaben werden jahrgangsübergreifende Kurse und eine offene Betreuung angeboten. Das  Kursangebot beinhaltet Fußball, Ballspiele, kreatives Gestalten, Kochen und Backen, Streitschlichtung, Handarbeiten, Musik und Psychomotorik. Für die Betreuung stehen neu ausgestattete Ganztagsräume zur Verfügung. Die Schuljüngsten (Vorschüler und Erstklässler) nutzen zusätzlich den „Schmetterlingsraum“ im Kreuzbau.

Tagesablauf Schulbetrieb

06:00 – 08:00 Uhr            Frühbetreuung (im Schmetterlingsraum)

08:00 – 13:00 Uhr            Unterricht

12:30 – 14:30 Uhr            Mittagessen, Hausaufgaben

14:30 – 16:00 Uhr            Offene Betreuung und Kursangebote

16:00 – 18:00 Uhr            Spätbetreuung

Die Abholzeiten sind 14.30 Uhr (aus der offenen Betreuung) und 16 Uhr. Am Freitag kann die Abholzeit individuell nach Absprache festgelegt werden.

 

Tagesablauf Ferien

6:00 – 18:00 Uhr Betreuung mit verschiedenen Ferienangeboten, Ausflüge, Projektarbeit, Besuch von Spielplätzen

11:30 – 13:30 Uhr            Mittagessen

 

Die Anmeldung zum Ganztag erfolgt über das Schulbüro. Bei Fragen zur Ganztagsbetreuung oder zum Kursprogramm erreichen Sie Frau Gina Schwarz per E-Mail: gina.schwarz@johanniter.de oder per Telefon: 0173-5198738. (Sprechzeit: Freitag von 12 – 14 Uhr). Das Ganztagsteam erreichen Sie direkt im roten Pavillon unter der Telefonnummer 040-533044-26.

Ihr Ansprechpartner Gina Schwarz

Schule Surenland
Bramfelder Weg 121
22159 Hamburg

Kartenansicht & Route berechnen