Die Johanniter als Träger – Unser Profil

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Mit mehr als 16 000 hauptamtlichen Mitarbeitern, etwa 30 000 ehrenamtlichen Aktiven und rund 1,4 Millionen Förderern ist die Johanniter-Unfall-Hilfe eine der größten Hilfsorganisationen Europas. Selbstsichere Kinder in einer starken Gemeinschaft – nach diesem Leitbild arbeiten bundesweit über 360 Kindertagesstätten der Johanniter. Angebote für Kinder und Jugendliche gehören zu den satzungsgemäßen Aufgaben der JUH. Die Johanniter ermöglichen den Kindern bestmögliche Ausgangsvoraussetzungen für ihr weiteres Leben und Chancengleichheit. Die Johanniter leisten hier einen wichtigen gesamtgesellschaftlichen Beitrag und gestalten Sozialräume zum Wohl von Familien. Die Johanniter fördern ehrenamtliches Engagement und außerschulische Jugendbildung innerhalb der Jugendverbandsarbeit der Johanniter-Jugend.Hier finden sie weitere Informationen zu unserem Leitbild und Profil unserer pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen:

Download