Für Familien und Kinder

Kinder zwischen acht Wochen und 12 Jahren finden in unseren Einrichtungen – von Krippe über Kita bis Hort - einen sicheren Ort, der zum Entdecken und Spielen anregt.

Kinder haben ein Recht auf Qualität:

Darum werden in unseren Kindereinrichtungen Standards gesetzt und weiter entwickelt. Die Einrichtungen der JUH sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und sind in das Qualitätsmanagement des Trägers eingebunden. Dabei leben wir unser Leitbild
für Kindertageseinrichtungen in die Praxis und setzen die geltenden Bildungspläne und Vorgaben der Länder innovativ in unseren Einrichtungen um.

Unsere Idee - Gelingende Gemeinschaften für die Welt von morgen:

Das Leben von Kooperationskultur und die Vermittlung von Werten stehen in den Kindertageseinrichtungen der Johanniter im Fokus.
Soziale Kompetenzen werden gezielt gefördert und unterstützt von sozialen Programmen  wie bspw. „Ersthelfer von morgen“ oder  „Faustlos“ oder trainiert.

Als Hilfsorganisation ist es uns wichtig soziales Miteinander zu leben, gelingende Gemeinschaft zu fördern und den Kindern christliche Werte zu vermitteln. Wir fördern ihre Selbstwirksamkeit und ermöglichen Erfolgserlebnisse.

Eine Idee - Große Vielfalt

Die konzeptionellen Ansätze stehen für die Vielfalt der Johanniter: Umweltpädagogische, bewegungsfördernde, bilinguale und naturwissenschaftliche Schwerpunkte finden sich in den Konzepten der Kitas.

Erziehungspartnerschaft – für die Bedürfnisse eines jeden Kindes

Eltern finden bei den Johannitern starke Partner, die sie beraten und begleiten und bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestmöglich unterstützen.

Da uns eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und Familien der von uns betreuten Kinder am Herzen liegt, haben wir auch Materialien entwickelt, die alle gleichermaßen nutzen können und wertvolle Tipps auch für das gemeinsame Lernen und Spielen zuhause geben. Eine Auswahl findet sich auf unserem Servicepunkt Pädagogik.