Für Erwachsene

Unser Ziel ist es, größtmögliche Handlungsfähigkeit, größtmögliche Selbstständigkeit und größtmögliche Mobilität in Ihrem Alltag, in Ihrem Beruf und in Ihrer Freizeit zu erlangen. Hierzu beginnen wir mit einer ausführlichen Befunderhebung, um persönliche Stärken und Schwierigkeiten zu erfassen, und ein Betätigungsprofil zu erstellen. Gemeinsam mit Ihnen werden dann individuelle Therapieziele festgelegt und ein Behandlungsplan erarbeitet.

 

Wir behandeln Personen mit:

  • neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Zustand nach Schlaganfall, Schädelhirntrauma oder Morbus Parkinson
  • orthopädischen Erkrankungen, wie z. B. Arthrose, rheumatische Erkrankungen oder Zustand nach Frakturen
  • geriatrischen Erkrankungen, wie z. B. Demenz
  • psychischen Erkrankungen, wie z. B. Depression

 

Ergotherapie ist ratsam, wenn...

  • Sie Schwierigkeiten beim An- und Auskleiden oder bei Ihrer täglichen Hygiene haben.
  • es Ihnen schwer fällt Mahlzeiten zuzubereiten.
  • sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind.
  • sich Ihre gewohnte Lebensqualität verschlechtert hat.

 

Unser Leistungsspektrum:

  • Alltagstraining
  • Anbahnung physiologischer Bewegung
  • Autogenes Training (mehr Infos hier)
  • Basale Stimulation
  • Beratung zur Integration ins häusliche und soziale Umfeld
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz
  • Bobath
  • Feinmotoriktraining
  • Gleichgewichtsschulung
  • Handtherapie
  • Hirnleistungstraining
  • PNF
  • Hilfmittelberatung
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Schreibtraining
  • Spiegeltherapie