Was uns ausmacht

Im Kinderhort "Fuchsbau" werden Schulkinder von Schulschluss bis max. 17:00 Uhr betreut.

Das gemeinsame warme Mittagessen, die Hausaufgabenbetreuung und die Freizeitgestaltung, sind die zentralen Aufgaben unserer Arbeit mit den Kindern.

Am wichtigsten ist es uns, dass Kinder und Eltern sich bei uns wohl fühlen. Für Kinder wollen wir ein Ort sein, den sie mitgestalten können, der zum Entdecken und Nachfragen anregt und an dem man gemeinsam mit Freunden viel Spaß haben kann.

Aber auch bei Sorgen und Ängsten finden die Kinder im Hort vertrauensvolle Ansprechpartner und Helfer.

Für Eltern wollen wir ein guter, kompetenter und zuverlässiger Partner sein.

Die Richtlinien unserer Arbeit sind im Bayerischen Kinderbildungs- betreuungsgesetz (BayKiBiG) und im Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) verankert.

Das bieten wir an:

  • Professionelle Kinderbetreuung am Nachmittag
  • Individuelle kindbezogene Förderung nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Intensive Förderung der sozialen Kompetenzen, Eigenverantwortung und Selbständigkeit der Kinder
  • Unterstützung und Betreuung bei den Hausaufgaben
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit der Schule
  • Ausgewogenes und abwechslungsreiches Mittagessen
  • Spannende, anregende und vielseitige Freizeitangebote
  • Projektarbeit, bei denen die Kinder die Themen und Abläufe aktiv mitgestalten
  • Ferienbetreuung mit tollem, abwechslungsreichen Programm (nur 29 Schließtage jährlich)
  • Entwicklungsdokumentation durch die Portfolioarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern