Was uns ausmacht

Kreativität

„Die Kunst ist nicht, die Hand am Kind zu haben, sondern die Hand im richtigen Moment wegzunehmen“ (Berta Bobath)

Die Einrichtung setzt sich intensiv mit dem Bildungsbereich Ästhetik, Kunst und Kultur auseinander. Im pädagogischen Alltag bieten wir den Kindern genügend Zeit, Raum und Anreize um Vorlieben, Begabungen und Interessen entdecken und vertiefen zu können. Die Kinder bekommen die Möglichkeit mit verschiedenen Farben, Techniken und Materialien zu experimentieren. Somit wird die Phantasie und Kreativität angeregt. Hierbei legen wir ein besonderes Augenmerk darauf, dass die Kinder selbständig arbeiten können und somit Spaß und Freude daran haben.

Die kindliche Erfahrung steht im Vordergrund, die Bilder werden ohne Interpretation und negative Wertung betrachtet.

Im Laufe des Krippenjahres finden verschiedene kreative Projekte, wie z.B. die Farbwochen statt. Dabei orientieren wir uns an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder. Für den pädagogischen Alltag haben wir ein Kinderatelier, indem die Kinder selbstständig mit gewissen Anregungen kreativ werden können.

Durch die intensive Stärkung der Kreativität ermöglichen wir den Kindern, sich in ihrer Persönlichkeit zu entfalten.