Kinderhaus „Bienchen“

Seit September 1993 befindet sich unsere Kita in der Trägerschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

 Drei Jahre später bezog unsere Einrichtung einen neuen modernen Flachbau mit einem 3.500 m² großen Außengelände. Das Haus liegt im Zentrum des Ortes jedoch ruhig und nur mit Anliegerverkehr.

Alle unsere Gruppenräume haben einen eigenen Zutritt über die Außenterrasse in den Garten. Der Mehrzweckraum bietet vielfältige Möglichkeiten für Sport und Spiel. Das Gebäude ist teilunterkellert. Dort befinden sich Angebotsräume und die Ruhezone des Hauses.

Im großen Garten in östlicher Hanglage mit Spielgeräten für alle Altersgruppen und vielen Bäumen und Sträuchern, können sich die Kinder nach Lust und Laune bewegen.

Wir haben von Montag bis Freitag zwischen 6.00 Uhr und 16.30 Uhr geöffnet und betreuen 77 Kinder zwischen einem und zehn Jahren.

Zu unserem Team, unter Leitung von Frau Hempel, gehören insgesamt sieben Erzieherinnen sowie technische und ehrenamtliche Mitarbeiter. Gemeinsam mit den Eltern begleiten und fördern wir die individuelle Entwicklung und das eigenständige Lernen der uns anvertrauten Kinder.

Ihr Ansprechpartner Katrin Hempel