Schulkinder-Pädagogik

Wir betreuen in unserem Haus ca. 40 Schulkinder im Alter von 6-14 Jahren aus 5 verschiedenen Schulen. Der Hort ist ein ganztägiges Angebot. Die Kinder werden vor und nach der Schule betreut. Sie essen Mittag und erledigen ihre Hausaufgaben, die von den Pädagoginnen begleitet und kontrolliert werden. Danach haben die Kinder die Möglichkeit, frei zu spielen, zu basteln sowie im kleinen Kreis über Probleme und Sorgen zu sprechen.

Im Pädagogischen Mittagstisch werden ca. 20 Kinder betreut. Auch hier wird Mittag gegessen und die Hausaufgaben erledigt. Allerdings endet dieses Angebot um 15.30 Uhr.

In beiden Bereichen findet ein Ferienprogramm statt. Dann ist der Pädagogische Mittagstisch von 9.00 – 15.00 Uhr geöffnet. Es werden Ausflüge gemacht, Kino oder Theater besucht oder die Kinder genießen den Tag im Kinderhaus. Die PädagogInnen aus beiden Schulkindergruppen nehmen an Schul-Elternabenden teil und intensivieren die Kooperation mit den Schulen.