8. September: Gedenkgottesdienst für verstorbene Patienten in der Kapelle des Johanniter Waldkrankenhauses

Bonn, 29. August 2017

Am Freitag, den 8. September 2017, findet in der Kapelle des Bonner Johanniter Waldkrankenhauses ein Gedenkgottesdienst für verstorbene Patientinnen und Patienten statt. 

Seit 2005 veranstalten Seelsorger zwei Mal im Jahr einen ökumenischen Gedenkgottesdienst für Angehörige und Freunde verstorbener Patienten des Johanniter Waldkrankenhauses, der Kurzzeitpflege und des Hospizes des Krankenhauses. „ Seitdem hat sich der Gottesdienst zu einem festen Bestandteil der Kultur im Umgang mit Sterben und Tod in unserem Haus entwickelt“, sagt Pfarrer Gunnar Horn, Evangelische Krankenhausseelsorger in dem Krankenhaus. 

Dieser Gottesdienst, zu dem neben der Seelsorge auch die Betriebsleitung der Johanniter GmbH  -Johanniter Waldkrankenhaus einlädt, richtet sich an Angehörige und Mitarbeitende gleichermaßen. Der Gottesdienst beginnt am 8. September um 17.30 Uhr in der Kapelle des Johanniter Waldkrankenhauses, Waldstraße 73, 53177 Bonn.