Der Nikolaus schaut im Hospiz vorbei

Bonn, 06. Dezember 2017

Es weihnachtet sehr. So auch im auch im Johanniter Hospiz am Johanniter Waldkrankenhaus in Bonn. Dort schaute an seinem Namenstag der Nikolaus bei den Gästen des Hospizes vorbei. Im Gepäck hatte er kleine Geschenke. Mit denen besuchte er jeden einzelnen Gast und hatte ein offenes Ohr für alle. Gäste und Angehörigen dankten es dem Nikolaus.

Der Mann mit dem Rauschebart war der zweite prominente Besuch in kurzer Zeit. Gut einen Monat vor seinem Besuch hatten die Hospizbewohner Besuch vom heiligen Sankt Martin. Das kam auch sehr gut an. Diese Besuche sind Teil des ganzjährigen Rahmenprogramms, das Silke Nondorf, Leiterin des Hospizes, und ihre Mitarbeiter für ihre Gäste erarbeiten. Dieses soll helfen, den Aufenthalt der Gäste angenehmer zu gestalten.

„Wir hier im Hospiz versuchen immer, etwas Schönes für unsere Gäste auf die Beine zu stellen. Da freuen wir uns natürlich besonders, wenn wir am 6. Dezember Besuch vom Nikolaus bekommen“, sagt Nondorf.