Professor Ko erneut als Top-Mediziner ausgezeichnet

Bonn, 16. Juni 2017

Wie in den Vorjahren wurde Prof. Dr. Yon-Dschun Ko vom Bonner Johanniter-Krankenhaus auch in diesem Jahr vom Nachrichtenmagazin Focus erneut als Top-Mediziner Deutschlands ausgezeichnet. Erstellt wird die unabhängige Datenerhebung, die zu den wichtigsten Rankings für Ärzte in Deutschland gehört, von der Redaktion „Focus Gesundheit“.

Prof. Ko ist Ärztlicher Direktor des Johanniter-Krankenhauses Bonn und Chefarzt der Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie. Er ist Experte im Bereich Leukämie, Lymphome und Metastasen. Prof. Dr. Ko leitet außerdem das Onkologische Zentrum Bonn/Rhein Sieg & Partner, ein Klinik- und Praxis-übergreifender Zusammenschluss von Krebsspezialisten.

Seit mehr als 20 Jahren veröffentlichen die Magazine Focus und „Focus-Gesundheit“ Ärztelisten der führenden Mediziner in Deutschland. Erstellt wurde die Focus-Ärzteliste anhand von Arzt- und Patientenempfehlungen, Spezialisierungen und Publikationen im letzten Quartal des Jahres 2016. Die Listen entstehen aus umfangreicher Recherche von Focus und dessen Kooperationspartner Munich Inquire Media. Alle gelisteten Ärzte sind berechtigt, das Focus Top-Mediziner-Siegel zu tragen.