Harnröhrenchirurgie

Narbige Engen vor allem in der Harnröhre des Mannes lassen sich zwar endoskopisch aufschneiden. Nicht in allen Fällen führt dies jedoch zu einem bleibenden Erfolg. In solchen Fällen ist eine offen chirurgische, plastische Rekonstruktion der Harnröhre häufig die einzige Möglichkeit. Hierzu gibt es viele Verfahren, je nach Ort der narbigen Enge. Moderne Techniken der Nutzung auch "ortsfremder" Gewebe helfen hier auch in schwierigen Fällen weiter.