Brustzentrum Bonn-Euskirchen

NRW-zertifiziert Brustzentrum Bonn-Euskirchen

Das Brustzentrum Bonn / Euskirchen wurde bereits 2006 nach dem Anforderungskatalog für Brustzentren in NRW zertifiziert. Der Zusammenschluss dieser räumlich doch weit auseinander liegenden Kliniken war sinnvoll und politisch gewünscht, um auch im Bereich der Voreifel die Versorgung von Patientinnen mit Brustkrebs zu gewährleisten (um lange Fahrten zu vermeiden).  Seitdem finden jährliche Überwachungsaudis und alle 3 Jahre große Zertifizierungen zur Darstellung der Qualität im Brustzentrum.

Zusammen mit dem Kooperationspartner Marien-Hospital Euskirchen (Chefarzt FA J. Golzinski) werden jedes Jahr über 450 Patientinnen mit der Erstdiagnose Brustkrebs behandelt. Sowohl im diagnostischen, operativen als auch im medikamentösen Bereich werden alle Maßnahmen an jedem Standort Ort angeboten, die für modernste Therapien notwendig sind.

Das Brustzentrum Bonn/Euskirchen zeichnet sich durch spezielle Qualifizierungen des gesamten Teams, bestehend aus speziellen Brustoperateuren (Senologen), Radiologen, Pathologen, Onkologen, Strahlentherapeuten, Physiotherapeuten, Psychoonkologen und Sozialarbeitern, aus. Auf den Stationen arbeitet speziell geschultes Pflegepersonal, sogenannte breast care nurses (Schwestern für Brusterkrankungen). Alle Mitarbeiter des Teams nehmen regelmäßig an Fortbildungen und Kongressen teil.

Onkologisches Zentrum Bonn Rhein/Sieg und Partner

Das Brustzentrum ist eine der tragenden Säulen und gehört mit der Sektion Gynäkologische Onkologie (Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen) zum Versorgungsbereich unseres Onkologischen Zentrums Bonn/Rhein-Sieg und Partner (www.oz-bonn.de).

DMP-Brustschwerpunkt

Diese Initiative nahezu aller Krankenkassen unterstützen wir auf Wunsch. Das Disease-Management-Programm (DMP) soll von Seiten der Krankenkassen die Versorgung von Patientinnen optimieren.

Erster Kontakt

Im Falle eines neu aufgetretenen Knotens, oder wenn in der Bildgebung etwas gefunden wurde, oder wenn die Diagnose bereits gesichert ist oder einfach dann, wenn Sie unsicher sind suchen Sie bitte sofort den Kontakt zu uns. Dies geschieht am besten telefonisch über das Sekretariat des jeweiligen Brustzentrums. In Bonn (0228/543-2401) werden Ihnen Frau C. Schütte oder Frau M. Kerp zeitnah einen Termin vermitteln, damit wir rasch Ihre Situation bewerten, Information weitergeben, weitere Diagnostik veranlassen oder Ihnen einfach mit unserer zweiten Meinung helfen können.

Wir bitten immer darum, dass Sie alle vorhanden Unterlagen (Bilder bzw. CD´s, Befund etc.) zu einem Besprechungstermin mitbringen.

Ihre Anschprechpartner

Brustkrebszentrum Bonn / Euskirchen

Standort Bonn

Johanniter-Straße 3–5
53113 Bonn

Tel. 0228 / 543 - 2401
Fax 0228 / 543 - 2450

Online-Kontaktformular

Brustkrebszentrum

Standort Euskirchen

Marien-Hospital Euskirchen
Gottfried-Disse-Straße 40
53879 Euskirchen

Tel. 02251 / 901 - 215
Fax 02251 / 901 - 217

Online-Kontaktformular