Onkologisches Zentrum

Zertifiziertes Onkologisches Zentrum (DKG)

im Onkologischen Zentrum Bonn/Rhein-Sieg & Partner

Das Onkologische Zentrum fasst unter seinem Dach die bestehenden Organzentren und weitere onkologische Bereiche zusammen. Fußend auf den onkologischen Praxen und Partnern bieten wir den betroffenen Menschen im Raum Bonn/Rhein-Sieg Leistungen bei Krebserkrankungen sowohl ambulant als auch stationär an. Um eine Behandlung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft anbieten zu können, besprechen wir die individuelle Therapieoption in unserem interdisziplinären Tumorboard, einer gemeinsamen wöchentlichen Fallbesprechung von Onkologen, Operateuren der verschiedenen Fachdisziplinen, Pathologen, Strahlentherapeuten, Nuklearmediziner und weiterer Experten. Über die ärztliche und pflegerische Betreuung hinaus bieten wir Patienten und deren Angehörigen psychosoziale, seelsorgerische und weitere Unterstützung in supportiven Bereichen an, um die Bewältigung der Erkrankung zu erleichtern.

Wir fördern die klinische Forschung und prüfen im Einzelfall, ob eine Behandlung im Rahmen einer klinischen Studie neue und möglicherweise bessere Therapieoptionen eröffnet. Zur Qualitätssicherung führen wir eine interne Datenbank, die uns die Ermittlung von Qualitätskennzahlen ermöglicht und Hinweise zur weiteren Verbesserung unserer Abläufe und Standards liefert.

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Johanniter-Krankenhaus Bonn wurde als Sektion Onkologische Chirurgie mit den Krebserkrankungen der Speiseröhre, des Magens, des Darms und der Schilddrüse von der Deutschen Krebsgesellschaft im Rahmen unseres Onkologischen Zentrums zertifiziert (www.oz-bonn.de) Zusätzlich gehören Krebserkrankungen der Bauchspeicheldrüse zum Versorgungsbereich des Onkologischen Zentrums.