Neurologie

In der neurologischen Rehabilitation werden Folgezustände nach Erkrankungen des zentralen oder peripheren Nervensystems bzw. Myopathien behandelt, z.B.:

  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen
    (z. B. Hirninfarkt, Hirnblutung, Subarachnoidalblutung, zerebrale Hypoxie)
  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
    (z. B. Meningitis, Enzephalitis, Myelitis, Enzephalomyelitis disseminata)
  • Degenerative Erkrankungen des Nervensystems
    (z. B. Parkinson‐Syndrome, Morbus Friedreich)
  • Neubildungen des Nervensystems
    (z. B. konservativ, operativ und / oder strahlentherapeutisch behandelte Hirn‐ oder Rückenmarktumore)
  • Traumatische Schädigungen des Nervensystems
    (z. B. Schädel-Hirn-Trauma, Hirnkontusion)
  • Erkrankungen des peripheren Nervensystems
    (z. B. schwere Polyneuropathie‐Syndrome, Guillain‐Barré‐Syndrom)
  • Muskelerkrankungen

Die Behandlung in der Tagesklinik findet von Montag bis Freitag statt.

Dr. Christoph Schäfer
Ltd. Chefarzt

Chefarzt für Neurologie
zur Vita

Ihr Ansprechpartner Nina Liebchen - Sekretariat

Am Rombergpark 42
44225 Dortmund