Weiterbildung

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie und Koloproktologie (Chirurgische Klinik I) verfügt gemeinsam mit der Klinik für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie über die Basisweiterbildung Chirurgie nach der neuen Weiterbildungsordnung im Umfang von 24 Monaten. (common trunk)
 
Die Klinik verfügt nach der neuen Weiterbildungsordnung über die Befugnis zur Weiterbildung im Gebiet Chirurgie für den Facharzt / die Fachärztin Viszeralchirurgie mit einem Umfang von 48 Monaten. Darüber hinaus für die Weiterbildung der speziellen Viszeralchirurgie mit einem Umfang von 36 Monaten. 
 
Die Klinik verfügt nach der neuen Weiterbildungsordnung über die Befugnis zur Weiterbildung im Zusatzgebiet Proktologie mit einem Umfang von 12 Monaten.

 

Die Klinik verfügt über die kommissarische Weiterbildungsberechtigung im Fach Gefäßchirurgie für die Dauer von 12 Monaten.



Ihr Ansprechpartner Sekretariat Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie und Koloproktologie