Demenz-Gottesdienst in Geesthacht 29.11.2017 um 15:00 Uhr in der Ev.-Luth. Christuskirche Düneberg

Geesthacht, 22. November 2017

Menschen mit Demenz benötigen Geborgenheit, Akzeptanz und Wertschätzung. Deshalb wird wieder ein besonderer Gottesdienst in der Ev.-Luth. Christuskirche Düneberg in Geesthacht stattfinden. Im Mittelpunkt stehen Menschen mit Gedächtnis-, Denk- und Orientierungsstörungen sowie deren Angehörige, Pflegekräfte und ehrenamtliche Begleiter.
Wenn komplizierte Sätze Menschen nicht mehr erreichen können, so können es vielleicht die Atmosphäre der schönen Kirche, altvertraute Rituale und Lieder, angemessene Worte und das gemeinsame Erleben und Feiern in Gottes Namen. Der Gottesdienst wird etwa eine halbe Stunde dauern und ganz auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zugeschnitten sein. Im Anschluss sind alle Teilnehmenden zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken im gegenüber liegenden Gemeindehaus herzlich eingeladen. Es soll die Möglichkeit bieten sich zu informieren und auszutauschen. Der Gottesdienst wird organisiert vom Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg, vom Demenznetz Herzogtum Lauenburg, von der Alzheimer Gesellschaft Geesthacht e.V. und dem Pastor Thomas Heisel von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Düneberg.

Aushang