Zu früh geboren – eine Herausforderung für Kinder, Eltern und Fachkräfte, Fachtagung - Mittwoch, 13. o9.2017, 9 - 17 Uhr, Haus der Sozialen Dienste in Mölln

Geesthacht, 30. August 2017

Der Kreis Herzogtum Lauenburg lädt Fachkräfte aus Medizin und Jugendhilfe, Vertreter*innen von Städten und Gemeinden, interessierte, engagierte Bewohnerinnen und Bewohner in Kooperation mit den Geburtskliniken des Kreises Herzogtum Lauenburg ganz herzlich zu diesem Fachtag ein. Seit 2007 investiert der Kreis Herzogtum Lauenburg mit finanzieller Unterstützung des Landes in „Frühe Hilfen“. Diese erhöhen die Chancen von Un- und Neugeborenen auf eine gesunde Zukunft. 10 Jahre Kooperation zwischen medizinischen und pädagogischen Fachkräften soll Anlass zu einer ganztägigen Veranstaltung sein.Ungenügende Kooperation zwischen medizinischen und pädagogischen Fachkräften wird oft beklagt. Diese Tagung soll insbesondere die Fachkräfte ansprechen, die im Umgang mit dem Kind und/oder den Eltern Herausforderungen zu bewältigen haben.

Programm