Frauenklinik

Frauenklinik im Überblick

Die Abteilung ist in die beiden Bereiche Geburtshilfe und Wochenstation sowie operative Frauenheilkunde gegliedert. Für alle unsere Patientinnen stehen modern ausgestattete Zimmer mit eigenem Bad zur Verfügung. Ein engagiertes Team aus Fachkrankenschwestern und Fachärzten erwartet Sie.

Rund um die Geburt

Das Angebot beginnt mit einem Informationsabend für werdende Eltern, die sich durch ausgewählte Kurse auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten können.
Für die Geburt selbst stehen drei unterschiedlich ausgestattete Geburtsräume bereit. Auch eine Wassergeburt ist möglich. Unsere Kaiserschnittrate liegt mit knapp 29 Prozent im Vergleich sehr niedrig. Beruhigend zu wissen: Die Frauenklinik gewährleistet auch eine, nur in Ausnahmen erforderlich werdende, intensivmedizinische Behandlung von Neugeborenen. Es besteht eine Kooperation mit der Lüneburger Kinderklinik.

Operative Frauenheilkunde

Die gynäkologische Abteilung ermöglicht neben stationär durchgeführten Operationen auch eine ausschließlich ambulante Behandlung. Möglich macht dies die Schlüssellochchirurgie. Der minimal invasive Eingriff stellt für den Körper eine wesentlich geringere Belastung dar; die Zeit bis zur vollständigen Genesung ist dementsprechend deutlich verkürzt. Die  Abteilung ist Mitglied des Brustzentrums Herzogtum Lauenburg. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Behandlung der Beckenboden- und Blasenschwäche.

Deine flash Version entspricht nicht der benötigten Version 9.0.0 für diese Website. Aktualisiere dein Plugin unter http://www.adobe.com/shockwave/download/

Chefarzt Dr. Klaus von Oertzen

Am Runden Berge 3
21502 Geesthacht

Sekretariat Frauenklinik Susanne Bunde

Am Runden Berge 3
21502 Geesthacht