Wie sicher sind Ihre Hände?

Stendal, 23. Mai 2018

Hygiene-Aktionstag am 29. Mai 2018 von 9 bis 14 Uhr im Johanniter-Krankenhaus Stendal

Beim Aktionstag gibt es jede Menge Informationen rund um das Thema Hygiene im Krankenhaus.

Beim Aktionstag gibt es jede Menge Informationen rund um das Thema Hygiene im Krankenhaus.

In einer Bluebox sind die Schwachstellen bei der Händedesinfektion zu erkennen.

In einer Bluebox sind die Schwachstellen bei der Händedesinfektion zu erkennen. Fotos: Claudia Klupsch

Am kommenden Dienstag, 29. Mai 2018 veranstaltet das Johanniter-Krankenhaus von 9 bis 14 Uhr einen Hygiene-Aktionstag. Eingeladen sind sowohl Mitarbeiter als auch Besucher. Dabei steht die Frage „Wie sicher sind Ihre Hände?“ im Mittelpunkt.

An verschiedenen Ständen im Foyer des Krankenhauses können Besucher und Mitarbeiter zum Beispiel ihre persönliche Händehygiene überprüfen. Dafür stehen entsprechende Vorrichtungen wie eine Bluebox bereit. Mitarbeiter können an einem Dummy Infusionsnadeln stechen und dabei prüfen, ob sie alle Hygienevorschriften sicher einhalten.

Weitere Schwerpunkte: Benetzungslücken bei Händedesinfektion, Einsatz von Medizinprodukten zur künstlichen Ernährung, Arten von Händedesinfektionsmitteln, Fragen zur Infektionsprävention, Hautschutz. Die Johanniter-Unfallhilfe stellt einen Rettungswagen zur Besichtigung zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit, an einer Reanimationspuppe die Wiederbelebung zu trainieren.

-------

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Termin:
Dienstag, 29. Mai 2018, 9 bis 14 Uhr
Johanniter-Krankenhaus, Foyer.
Wendstraße 31 in Stendal