Geburtshilfe

Die Frauenklinik bildet zusammen mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin das Perinatologische Zentrum der Altmark.

Ein hochmotiviertes Team aus Hebammen, Kinderschwestern, Ärztinnen und Ärzten ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz um die Geburt ihres Kindes zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Durch unsere familienorientierte Geburtshilfe mit dem Ziel einer natürlichen Geburt möchten wir Ihnen ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln. Der Einsatz modernster Überwachungstechnik gewährleistet zu jeder Zeit ein hohes Maß an Sicherheit für einen glücklichen Start ins Leben.

Sollte Ihr Kind zu früh auf die Welt kommen oder aus anderen Gründen einer kinderärztlichen Intensivbetreuung bedürfen, so ist die Neugeborenenintensivstation (Neonatologie) nur wenige Schritte entfernt.

Entbindungswanne

Im Kreißsaal möchten wir Sie begleiten und Ihnen als Ratgeber zur Seite stehen.

Zur Schmerzlinderung unter der Geburt stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Auswahl:

   • Entspannungsbäder

   • Akupunktur

   • Lachgas oder auch

   • Schmerzmedikamente

Eine Rückenmarksnahe Schmerzausschaltung, die sogenannte Periduralanästhesie (PDA) wird von erfahrenen Narkoseärzten ausgeführt und ist zu jeder Zeit möglich.

Für den Kreißsaal steht ein eigener Operationssaal zur Verfügung, so kann in einer Notfallsituation Ihr Kind schnell und sicher per Kaiserschnitt zur Welt kommen.

Jedes Neugeborene wird noch im Kreißsaal unmittelbar nach der Geburt untersucht (U1). Ab dem 4. Lebenstag erfolgt vor der Entlassung eine ausführliche Neugeborenenbasisuntersuchung (U2) durch den Kinderarzt.

Ihr Ansprechpartner Chefarzt Dr. med. A. Neumann

Bahnhofstraße 24 - 26
39576 Hansestadt Stendal