Leistungsspektrum

Behandlungsspektrum der Klinik

Alle gutartigen und bösartigen Blutkrankheiten:
- Akute und chronische Leukämien
- Myelodysplastische und Myeloproliferative Erkrankungen
- Plasmozytome (Multiple Myeome)
- Maligne Lymphome (Morbus Hodgkin und Non-Hodgkin-Lymphome)
- Autoimmunzytopenien
- Immundefekte
- Nachsorge nach Chemotherapie
- Nachsorge nach autologer oder allogener Stammzelltransplantation
- Gerinnungsstörungen
- Infektionen
- Thrombosen

Alle soliden Tumoren:
- Magen- und Darmkrebs
- Bronchialkarzinome
- Gallenwegs- und Pankreaskarzinome
- Nieren-, Prostata- und Blasenkrebs
- Mammakarzinome
- Weichteilsarkome CUP-Syndrom
- Tumornachsorge

Palliativmedizin:
- Symptomkontrolle
- Schmerztherapie
- Ernährungstherapie
- Physiotherapie und Ergotherapie
- Psychosoziale Beratung und Mitbehandlung

Diagnostisches Angebot der Klinik:
- Beurteilung von Ausstrichen aus Blut und Knochenmark
- Zytologische Diagnostik von Pleuraergüssen, Ascites und Liquor
- Ultraschall der Bauchorgane und des Halses

Weitere umfangreiche Diagnostik in Kooperation mit den anderen Bereichen des Krankenhauses und externen Partnern, z.B. der Münchner Hämatologie-Praxis.

Therapieangebot der Klinik

Tumortherapie:
- Chemotherapie
- Hormontherapie
- Therapie mit monoklonalen Antikörpern, Immunmodulatoren, Multikinaseinhibitoren und Angiogenesehemmern

Supportive Therapie:
- Bluttransfusionen
- Schmerztherapie
- Therapie von Infektionen
- enterale und parenterale Ernährung
- psychoonkologische Mitbehandlung

Palliativemedizinische Komplexbehandlung:
- Symptomkontrolle
- Physio- und Ergotherapie
- psychoonkologische Betreuung
- psychosoziale Mitbetreuung der Angehörigen

 

 

 

Ansprechpartner für den Fachbereich Hämatologie-Onkologie Chefarzt PD Dr. med. M. Mohren