Unsere Leistungen

Diagnostisches Angebot:                            

  • Weiterführende Diagnostik bei unklaren Befunden, Zweitmeinung
  • Hochauflösende Ultraschalldiagnostik der Brust mit Farbdopplersonographie sowie Powerdoppler
  • Vor Operationen: Ultraschall-gestützte Feinnadelaspiration und Hochgeschwindigkeitsstanzbiopsien, stereotaktische Stanzbiopsien und Vakuumstanzbiopsien, MRT-gestützte Stanzbiopsien zur Abklärung
  • Mammographien und Zusatzuntersuchung (z.B. Galaktographien), MR-Mammographie, Fremdbeurteilung von Mammographie-Aufnahmen (Klinik für diagnostische Radiologie)
  • Aufklärung über Operationstechniken und Befundbesprechungen
  • Plastisch-kosmetische und rekonstruktive Beratung
  • Wöchentliches interdisziplinäres Brustboard / Tumorkonferenz vor und nach jeder Operation (Senologe, Onkologe, Pathologe, Radiologe, Strahlentherapeut, Nuklearmediziner, Operateur, Diagnostiker)
  • Psychoonkologische Beratung
  • Selbsthilfegruppe „Frauen nach Brustkrebs“
  • Beteiligung am Mammographie-Screening-Programm


Therapeutisches Angebot (ambulant und stationär):

  • Diagnostische Gewebsentnahmen aus der Brust: einfach bzw. nach sonographischer und radiologischerDrahtmarkierung mit Päparateradiographie
  • Milchgangsentfernung nach sonographischer Drahtmarkierung und Blauinstillation
  • BET (Brusterhaltende Therapieverfahren): einfach und in Kombination mit Techniken zur Defektdeckung (z.B. Verschiebelappenplastiken) oder Brustverkleinerungen
  • Axilläre Lymphknotenentfernung: herkömmlich und Wächterlymphknoten-Entfernung (Sentinel-Lymphknoten-Präparation)
  • Brustdrüsenkörperentfernung (Mastektomie): einfach und hautsparend
  • Sekundärer Wiederaufbau: Protheseneinlage, plastische Rekonstruktion der Brustwarze, Brustwarzentätowierung
  • Schnellschnittdiagnostik, konventionelle histologische Diagnostik und immunhistochemische Beurteilung
  • Ambulante und stationäre Chemo- und Immuntherapie
  • Neueste wissenschaftliche Behandlungsmethoden durch Studienteilnahme, Studiensekretariat, Study nurse
  • Postoperative Strahlentherapie


Ästhetische Operationen:

  • Brustvergrößerung (Augmentation): bei Hypoplasien durch Prothesen
  • Brustverkleinerung (Reduktionsplastik) bei Makromastie und Asymmetrie
  • Operative Korrektur bei Gynäkomastie (Verweiblichung der männlichen Brust)
  • Narbenkorrekturen
  • Implantatwechsel und Implantatlagekorrekturen

verschiedene Brustimplantate

weiter zu:

Ihr Ansprechpartner Leiterin BZA - Dr. med. A. Štefek

Bahnhofstr. 24-26
39576 Stendal