Zertifizierung

Zertifikat 2014

Im November 2005 wurde das Brustzentrum „Altmark“ erstmals und als erstes Brustzentrum im Norden Sachsen-Anhalts durch OnkoZert - ein unabhängiges Institut, das im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und weiterer medizinischer Fachgesellschaften wie z.B. der  Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) die Zertifizierungsverfahren durchführt - zertifiziert.

Die beteiligten Kliniken haben zusammen mit ihren Kooperationspartnern in einer umfassenden Überprüfung bewiesen, dass sie die streng gefassten Richtlinien für ein Brustzentrum erfüllen.

Jährliche Audits gewährleisten nachhaltig den hohen Qualitätsstandard für alle im Brustzentrum vorgehaltenen Leistungen.

Im Mittelpunkt steht für uns dabei eine ganzheitliche und bedürfnisorientierte optimale Patientenversorgung in allen Phasen der Erkrankung.
 
Qualitätskriterien für die Arbeit des Brustzentrums:

  • Regelmäßige Überprüfung aller Arbeitsprozesse durch interne und externe Audits
  • Anwendung eines Dokumentationssystems
  • Regelmäßige Teilnahmen an nationalen bzw. internationalen Therapiestudien
  • Kontinuierliche Weiterbildung aller Mitarbeiter des Brustzentrums (Seminare,  Fortbildungen, Kongresse, Hospitationen)
  • Regelmäßige Evaluation der Patientinnen- und Mitarbeiterzufriedenheit

weiter zu:

Ihr Ansprechpartner Leiterin BZA - Dr. med. A. Štefek

Bahnhofstr. 24-26
39576 Stendal