Patientenfürsprecher

Unser Patientenfürsprecher stellt sich vor

Seit 2016 sind die Krankenhäuser in Niedersachsen dazu verpflichtet, Patientenfürsprecher zu benennen. Für das Haus in Gronau hat sich Joachim von Blanckenburg aus Eime bereit erklärt, das Ehrenamt zu übernehmen. Die Schaffung dieser Stellen soll Vertrauen zwischen den Patienten und ihren Angehörigen einerseits und dem Krankenhaus mit seinen Mitarbeitern andererseits fördern und dadurch zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der vom Krankenhaus erbrachten Leistungen beitragen. Hemmschwellen sollen vor Ort abgesenkt werden, um Problemfälle zu thematisieren. Beschwerden oder Anregungen können einer neutralen Person vorgetragen werden. 

Um dieser Aufgabe nachzukommen, wird Joachim v. Blanckenburg eine Sprechstunde im Johanniter-Krankenhaus einrichten. Sein Büro befindet sich im Dachgeschoss oberhalb der Station 4. Er ist dort an jedem ersten Dienstag im Monat von 09:00 bis 11:00 Uhr vor Ort. Der Patientenfürsprecher ist unter der Telefonnummer 05182 583 135 und unter der Emailadresse patientenfuersprecher@johanniter-gronau.de erreichbar.

Ihr Ansprechpartner Joachim v. Blanckenburg

Johanniterstr. 1-3
31028 Gronau