Team und Behandlungskonzept

Unser therapeutisches Team besteht aus elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: dem leitenden Arzt, zwei Fachärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie, einem Diplom-Psychologen/psychologischen Psychotherapeuten, zwei Krankenschwestern und einem Krankenpfleger, zwei Ergotherapeutinnen, einer Diplom-Sozialpädagogin und einer Musiktherapeutin.

Ausgehend von einem tiefenpsychologisch orientierten Psychiatrie- und Psychotherapieverständnis spielt bei der Behandlung Ihre persönliche Lebenssituation eine wichtige Rolle. Die Wertschätzung Ihrer Individualität, auch vor dem Hintergrund unterschiedlicher biografischer, kultureller und religiöser Prägung ist für uns wesentlich. Behandlungsziele sind Heilung und Linderung sowie die Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Die Johanniter-Tagesklinik Düsseldorf verknüpft die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer klinischen Behandlung mit der Aufrechterhaltung Ihrer sozialen Bindungen: Außerhalb der Behandlungszeiten (abends, nachts und am Wochenende) bleiben Sie in Ihrer gewohnten Umgebung. So kann Ihre soziale Lebenssituation gut in die Behandlung einbezogen werden.

Wichtig ist uns für die Behandlung auch der intensive und vertrauensvolle Austausch mit Ihren ambulanten Ärztinnen und Ärzten sowie Therapeutinnen und Therapeuten. Gleiches gilt für den Austausch mit anderen Kliniken und anderen psychosozialen Einrichtungen.