Medizinische Klinik I - Allgemeine Innere Medizin

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Grossmann

In der Medizinischen Klinik I behandeln wir ca. 2.800 Patienten pro Jahr mit Erkrankungen der Inneren Medizin. Hierzu gehören z. B. Erkrankungen wie Darmkrebs, Magenleiden, Leberzirrhose und vielem mehr. Zudem behandeln wir jährlich ca. 4000 Patienten in unseren Spezialambulanzen bzw. der internistischen Notfallambulanz , die 24 Stunden des Tages durch unsere Mitarbeiter besetzt ist und immer zu ihrer sofortigen Hilfe bereitsteht.

Unser Leitbild


Die Arbeitsweise in der Medizinischen Klinik I wird von diesem Leitbild geprägt. Wir widmen uns nicht nur dem Akutproblem (z.B. Magenbeschwerden), sondern erkundigen uns im Sinne eines ganzheitlichen Behandlungsanspruchs auch nach den anderen Gesundheitsstörungen und Beschwerden eines Patienten. So kann es durchaus geschehen, dass bei einem Patienten, der z.B. wegen eines Asthmaanfalls in unsere Klinik kommt, nach nur wenigen Tagen z.B. die Abklärung eines von uns zusätzlich erkannten oder erkundeten Gewichtsverlustes im Vordergrund der Diagnostik und Behandlung steht.

Patienten mit ungeklärten Gesundheitsproblemen wie z.B.

  • allgemeine Abgeschlagenheit
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • unklares Fieber oder
  • unklare Blutarmut
  • krankhafte unklare Blutwerte
  • unklarer erhöhter „Blutsenkung“

profitieren daher von dem ganzheitlichen Behandlungsansatz unserer Medizinischen Klinik I, da in unserer Klinik eben „breite Kliniker“ als Ärzte tätig sind, die auch „über den Tellerrand des eigenen Spezialgebietes“ hinausblicken. In der Tat ist es bei uns möglich, innerhalb nur weniger Tage eine umfassende internistische Diagnostik mit den unterschiedlichsten Tests zu erhalten. Die „kurzen Wege“ sind ein großer Vorteil unserer Klinik.

Natürlich verfügt auch unsere Medizinische Klinik I über bestimmte Schwerpunkte, wie

  • Erkrankungen der Verdauungsorgane (Gastroenterologie)
  • Erkrankungen durch Tumoren - Krebs (Onkologie)
  • Intensivmedizin


Über die Aktivitäten in unseren Schwerpunkten können Sie sich weiter informieren, indem Sie auf die entsprechenden Schwerpunkte klicken oder diese über das Haupmenue anklicken.