Operation

Onkologische Chirurgie
Mit über 500 Brustkrebserkrankungen, über 250 Wächterlymphknoten (Sentinel)-Untersuchungen und über 1000 operativen Eingriffen haben die sehr erfahrenen Experten auf dem Gebiet der operativen Senologie ein in der Region einzigartiges Kompetenzteam gebildet.

Die wissenschaftlichen Untersuchungen haben einen klaren Zusammenhang zwischen der Erfahrung des Operateurs und Prognose der Patienten mit Brustkrebs nachgewiesen. Die jüngsten Untersuchungen aus den USA belegen auch einen Zusammenhang zwischen der Erfahrung und Spezialisierung des Operateurs und z.B. Organhaltung beim Brustkrebs.

Das gesamte Spektrum der Brustchirurgie wird am Brustzentrum Niederrhein angeboten:

  • Brusterhaltende Operation
  • Wächterlymphknoten/Sentinel-node-Biopsie
  • Brustentfernung
  • Wiederaufbau der Brust von Eigengewebe:
    • Brustrekonstruktion durch Eigengewebe vom Rücken (Latissimus-Lappen)
    • Brustaufbau vom Eigengewebe aus der Bauchregion (TRAM-Lappen)
    • Brustformkorrektur nach vorangegangener Operation

Ästhetische Mammachirurgie

  • Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik)
  • Brustvergrößerung (Augmentationsplastik)
  • Korrektur einer angeborenen Fehlbildung der Brust (tuburöse Brust)
  • Brustlifting
  • Wiederherstellung der Brustwarze und des Brustwarzenhofes vom eigenen Gewebe
  • Tätowierung der Brustwarze
  • Narbenkorrektur