Förderverein

Der Verein der Freunde und Förderer des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie besteht seit 1989. Anlass war die Gründung der Johanniter-Tagesklinik Am Carmen-Sylva-Garten, die im April 1991 den Betrieb aufnahm, um die Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlichen im nördlichen Rheinland-Pfalz zu verbessern. Eine Studie des Gesundheitsministeriums weist heute den Bedarf an psychologischer und psychiatrischer Beratung für 22 % aller Kinder und Jugendlichen aus. Der Wunsch zu helfen war und ist der tragende Gedanke des im Laufe der Jahre aus der Tagesklinik erwachsenen Johanniter-Zentrums.

Der Förderverein unterstützt das Johanniter-Zentrum überall dort, wo öffentliche Mittel nicht ausreichen. Er trägt damit zur Umsetzung des Anliegens der Trägerschaft bei, den Kindern und Jugendlichen eine zur Gesundung beitragende Atmosphäre zu bieten. Die Anschaffung von kind- und jugendgerechter Einrichtung, therapeutischen Materialien, medizinischen Geräten wie EEG und EKG, Fahrrädern, Kleinbussen, Spielplatzgeräten und Schulmaterialien wurden durch den Förderverein ermöglicht. Durch Spenden, Benefizveranstaltungen und Mitgliedsbeiträge konnte der Förderverein das Johanniter-Zentrum bis heute mit über einer Millionen Euro unterstützen. Ein Beitrag, die im Laufe der letzten 25 Jahre vielen Kindern und Jugendlichen zugute kam. Damit ihnen das Johanniter-Zentrum auch in Zukunft die bestmögliche Versorgung bieten kann, brauchen wir Ihre Hilfe: Spenden Sie oder werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer des Johanniter-Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Verein der Freunde und Förderer des Johanniter Zentrums für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neuwied e.V.

Am Carmen Sylva Garten 6 –10 56566 Neuwied

Spendenkonto:

IBAN: DE39 5745 0120 0000 2063 00
BIC: MALADE51NWD