Tagesklinik

Die Tagesklinik bietet für 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren ein individuelles Behandlungskonzept mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt.
Das Mischungsverhältnis der einzelnen Therapiekomponenten ist dabei von Störung zu Störung unterschiedlich und den Bedürfnissen der Patienten angepasst.
Die Kinder werden in 4 Gruppen zu acht oder sechs Kindern gemäß ihrer Entwicklungsstufe von je einem Pädagogen und einer Pädagogin betreut.
Die fachliche Leitung der Gruppe erfolgt über einen ärztlichen oder psychologischen Gruppenleiter.