Anderland - Wohngruppen für Menschen mit Demenz

Was ist Demenz?

Unter Demenz versteht man den organisch bedingten, fortschreitenden Verlust geistiger Fähigkeiten. Die Betroffenen leiden unter Gedächtnisstörungen, Desorientiertheit und Persönlichkeitsveränderungen.

Diese Veränderungen wirken sich unmittelbar auf die Lebens- und Wohnsituation von Menschen mit demenziellen Erkrankungen aus. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen bedeutet die Demenzerkrankung eine enorme körperliche und seelische Belastung und oftmals Rückzug in die Isolation. Das „Anderland“ bietet Entlastung für Angehörige sowie kompetente und liebevolle Betreuung für die Betroffenen.

Wir erhalten und fördern die Fähigkeiten unserer Bewohner.
Die Angehörigen werden in den Tagesablauf integriert und gestalten das Leben im „Anderland“ mit.

Was ist das Anderland?

In jeder Wohngruppe leben acht Menschen. Jeder Mieter bewohnt sein eigenes Appartement, das er nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen individuell einrichten kann. Die Appartements verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und eine kleine Kücheneinheit. Die Gemeinschaftsräume sind wohnlich eingerichtet, die gemeinschaftliche Küche ist funktionell und mit modernsten Geräten ausgestattet. In diesen Gemeinschaftsräumen kommen die Bewohner zusammen und gestalten ihr Leben gemeinsam. Alltagsbegleiter ermöglichen es den Bewohnern, trotz krankheitsbedingter Einschränkungen ihren Alltag gewohnt zu leben.

Im „Anderland“ erfährt der an Demenz erkrankte Mensch Achtung, Kompetenz und Lebenssinn. Dieses wird erreicht durch die häusliche Umgebung, das Anknüpfen an individuelle Lebensgewohnheiten und die Teilnahme an den täglichen Aufgaben.

                              

  • „Normal leben und wohnen“ steht im Vordergrund.
  • Pflege wird durch den Johanniter-Pflegedienst sicher gestellt.
  • Zur besseren Orientierung hat jede Wohngruppe ihren eigenen thematischen Stil.
    Im „Anderland“ befinden sich eine maritime Wohngruppe, eine Wohngruppe Sauerland und eine Wohngruppe Alpen. So können sich die Bewohner auch innerhalb des Hauses gut orientieren.

Im „Anderland“ sind uns Menschen mit Demenz herzlich willkommen.

Ihr Ansprechpartner Angelika Breucker

Philippstraße 44b
58511 Lüdenscheid

Ihre Johanniter in Südwestfalen