Johanniter-Quartier Werbellinsee

Leben: Wo andere Urlaub machen

Wenn Jung und Alt unter einem Dach leben, profitieren alle – insbesondere, wenn die Einrichtung jede Menge Komfort und Service bietet. In der Schorfheide stehen den Mietern großzügige, barrierefreie Wohnungen mit traumhaftem Blick auf den Werbellinsee zur Verfügung.

Der 24-Stunden-Hausnotruf der Johanniter sorgt für ein Plus an Sicherheit. So können auch Mieter mit einer Pflegestufe problemlos im „Johanniter-Quartier
Werbellinsee“ leben. Das Herz des Hauses ist der großzügige Wintergarten mit Terrasse zum See. Hier finden Veranstaltungen statt, wird Kaffee getrunken und gefeiert.

Die Mitarbeiter vom Quartiersmanagement koordinieren Freizeit-, Therapie- und Serviceangebote und stehen den Mietern täglich mit Rat und Tat zur Seite.

Besser leben

In der Einrichtung des Johanniter-Quartier Webellinsee bezieht jeder Bewohner seine eigene Wohnung, in der er ein Wohnzimmer mit Küche, ein Bad sowie einen separaten Schlafraum vorfindet. In diesen persönlichen vier Wänden kann der Einzelne seine Individualität und Freiheit beibehalten. Der Unterschied zur herkömmlichen Wohnung besteht in der Nachbarschaft, die die gleiche Altersstruktur aufweist. Innerhalb des Service Wohnens erhalten die Bewohner nicht, wie in einem Pflegeheim, eine 24-stündige Abnahme von Aktivitäten, sondern werden ermutigt, selbständig Beschäftigungen und Freizeitaktivitäten zu planen und auszuführen. Hierdurch wird die Selbständigkeit bewahrt und eine eventuelle Abhängigkeit von anderen verhindert.

Zur Broschüre des Hauses

Leistungsbeschreibung

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Stellenangebote

Ihr Ansprechpartner Service Wohnen

Eichhorster Weg 1
16244 Schorfheide OT Altenhof

Bewohner berichten aus dem Johanniterhaus

Das Ehepaar Charlotte und Horst Scheerbarth gehört seit April 2011 zu den Bewohnern des Johanniter Quartier Webellinsee und möchte in Form eines Briefes über ihr Leben im Haus berichten.

 

zum Bewohnerbrief