Erstorientierungskurse für Geflüchtete

Das Modellprojekt „Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylbewerber“, gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), will Geflüchteten in 22 Einrichtungen der Johanniter helfen.

Fluchtursachen auf der Spur

Was zwingt Menschen dazu, ihre Heimat, ihr Hab und Gut und ihre Familien zurückzulassen? Wir haben uns in einem Flüchtlingscamp in Kenia auf Ursachensuche begeben. 

Integrationspreis der Stadt Hanau

Der Integrationspreis würdigt besondere Aktivitäten im Bereich Flüchtlingshilfe, die richtungweisend sind, Vorbildcharakter haben und sich nachhaltig und dauerhaft auf die Integrationsarbeit auswirken.

"Ich wünschte, ich könnte nach Hause"

Bei einem Giftgasangriff verlor Basmala ihren Vater. Das 12-jährige Mädchen aus Syrien lebt mit ihrer Mutter in einem Wohnheim für verwitwete Frauen in Jordanien. Im Interview erzählt sie von ihrem Alltag.

So fühlt sich Flucht an

Familie Danin flüchtete aus Syrien über das Mittelmeer. Was sie über die Strapazen ihrer Flucht berichtet, ist beklemmend: „Die Kinder weinten. Alle hatten Angst, dass das Boot kentern könnte. Und dass wir im Meer ertrinken würden“, erzählt Mayassar Danin.

Vielfalt verbindet

In Bad Bevensen erhielten Mitarbeitende des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen ihre erste Schulung zu interkultureller Kompetenz. Die Schulung fand im Rahmen des Modellprojekts "Vielfalt verbindet" statt. Es gilt als wegweisend für zukünftige Programme in der Arbeit mit Migranten.