Deutschland

Die Johanniter arbeiten in ganz Deutschland für und mit geflüchteten Männern, Frauen, Jugendlichen und Kindern. Als Partner der Länder und Kommunen betreiben sie rund 100 Notunterkünfte, Erstaufnahmeeinrichtungen, kommunale Gemeinschaftsunterkünfte und Unterkünfte für unbegleitete Minderjährige.

Mehr als 1.800 hauptamtliche und hunderte ehrenamtliche Johanniterinnen und Johanniter leisten sozialpädagogische, psychosoziale und medizinische Betreuung und Beratung und unterstützen die Geflüchteten bei ihren ersten Schritten zur Integration.

Informationen zu den Aktivitäten der Johanniter für und mit Geflüchteten sowie Ansprechpartner in den verschiedenen Bundesländern finden Sie auf den Seiten der Johanniter Landesverbände LV Nord , LV Niedersachsen/Bremen , LV Berlin/Brandenburg , LV Nordrhein-Westfalen , LV Sachsen , LV Hessen/Rheinland Pfalz/ Saarland , LV Baden-Würtemberg

Für die Flüchtlingshilfe in Deutschland Infotelefon Flüchtlingshilfe

Lützowstraße 94
10785 Berlin