Der 23. Johanniter Weihnachtstrucker – nachhaltige Hilfe für die Ärmsten in Europa

Mit ihrer Mitwirkung an der Johanniter Weihnachtstrucker-Aktion setzen Tausende anteilnehmender Menschen in unserem Land Jahr für Jahr zur Weihnachtszeit ein Signal der Nächstenliebe und der Hoffnung. Die vielen gespendeten Päckchen sind nicht nur eine echte Überlebenshilfe, sondern zugleich ein Lichtblick im Leben der notleidenden Kinder, Jugendlichen, Familien, alten Menschen und Menschen mit Behinderung im Südosten Europas – ein Zeichen, dass sie nicht vergessen wurden.

Auch in diesem Jahr möchten wir mit den Johanniter Weihnachtstruckern wieder in verschiedene Zielregionen fahren, um besonders bedürftige Menschen im oft harten Winter mit einem Päckchen zu unterstützen.

Die Weihnachtstrucker-Päckchen werden vom Samstag, dem 26. November bis zum Samstag, dem 24. Dezember 2016 (in Bayern) bzw. bis zum 16. Dezember (übrige Bundesländer, siehe Sammelstellen) gesammelt. Sie können in den Johanniter-Dienststellen  in den Landesverbänden Bayern und Baden-Württemberg, sowie in Teilen der Landesverbände Hessen/Rheinland-Pfalz/Saar, Sachsen und Sachsen-Anhalt - Thüringen sowie in allen Lidl-Filialen innerhalb Bayerns abgegeben werden. Für Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine wird es in einigen Fällen wieder eigene Verlade-Events geben.

Auf diesen Seiten finden Sie immer die aktuellsten Informationen rund um die seit mehr als 20 Jahren erfolg- und segensreiche Hilfsaktion - von der Packliste, über Impressionen des vergangenen Jahres bis hin zu Video- und Bildmaterial.

Wir freuen uns weiterhin über Ihre Spende, mit der Sie die Aktion sowie die daraus hervorgehenden ganzjährigen Projekte jederzeit unterstützen können!