Altenpfleger (m/w)

Arbeiten mit Herz und Leidenschaft.

Ihre Zuneigung und Ihre Empathie gehören mit zum wichtigsten Handwerkszeug bei der täglichen Arbeit in der Altenpflege. Damit schaffen Sie für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eine Atmosphäre der Geborgenheit und können im richtigen Moment das Richtige tun - sei es, mit einem beherzten Handgriff oder einer herzlichen Umarmung.

Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe für das Wohl der uns anvertrauten pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren zu sorgen. Als Altenpfleger (m/w) verfügen Sie daher über ein fundiertes pflegerisches Fachwissen. Sie haben im Blick, wie Medikamente richtig verabreicht werden aber auch Erfahrung, um verschiedene Therapien wirkungsvoll anwenden zu können.

Keine Frage: Altenpflege ist eine wertvolle und sinnvolle Arbeit, bei der Sie jeden Tag eine Menge leisten und auch mal einiges wegstecken müssen. Umso wichtiger ist es uns, in den Johanniter Seniorenhäusern für stimmige Rahmenbedingungen zu sorgen.

Damit Ihre Gegenwart eine gute Zukunft hat, bieten wir Ihnen eine faire und leistungsgerechte Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz. Wir fördern Sie mit umfangreichen fachlichen Fort – und Weiterbildungen und ermöglichen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Und wir achten auf einen familiären Teamgeist, damit alle mit viel Freude bei der Sache sind.

Das ist uns wichtig!

Menschlichkeit

Die Hilfe von Mensch für Mensch ist das wichtigste Anliegen der Johanniter Seniorenhäuser. Davon ist nicht nur der Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern geprägt, sondern auch das Miteinander im Team.

Sicherheit

Als einer der größten Altenhilfeträger Deutschlands bieten die Johanniter Seniorenhäuser eine tarifliche Bezahlung und krisenfeste Arbeitsplätze, denn immer mehr Menschen brauchen im Alter unsere Hilfe.

Zukunft

Berufserfahrene, Berufseinsteiger, Wieder- und Quereinsteiger haben bei uns vielseitige Möglichkeiten, sich persönlich zu entfalten und sich mit zahlreichen Spezialisierungs- und Fortbildungsangeboten beruflich weiterzuentwickeln.