Freiwillige

Sie können bei den Johannitern auch im Bereich der Altenpflege freiwillig tätig werden, auch ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung mitzubringen.
Denn im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) können Sie sich z. B. zur Schwesternhelferin oder zum Pflegediensthelfer qualifizieren lassen.
Dazu bieten die Johanniter Ihnen einen Lehrgang an, der auch ein Pflegepraktikum einschließt. Dieser dauert in Vollzeit 5 Wochen und besteht aus 3 Wochen Theorie sowie einem zweiwöchigen Praktikum. Dieser Lehrgang ist keine Berufsausbildung, aber hier sammeln Sie erste Erfahrungen in der Pflege und vielleicht ist es für Sie der Beginn einer beruflichen Laufbahn  in der ambulanten oder stationären Pflege.

Stellen aus dem Bereich Gesundheit & Pflege