Hotelfachmann/-frau

Berufsbeschreibung

Hotelfachmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit einer Dauer von 3 Jahren.

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels mitarbeiten. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, richten Zimmer her oder bereiten Veranstaltungen vor. Auch in der Verwaltung werden sie eingesetzt. Dort kümmern sie sich z.B. um die Buchhaltung, die Lagerhaltung oder das Personalwesen.

Aufgaben

  • Aufgaben in der Empfangsabteilung erledigen
  • Reservierungswünsche (schriftlich, telefonisch oder persönlich) entgegennehmen
  • Zimmerbelegungspläne führen
  • Aufgaben im Bereich Restaurantservice und Restaurantkasse ausführen
  • Restaurant vorbereiten, Tische eindecken und dekorieren
  • Bestellungen aufnehmen
  • Speisen auftragen und fachgerecht servieren, ggf. auch vorlegen, tranchieren oder flambieren
  • Abrechnungen erstellen, Rechnungsbeträge kassieren
  • Aufgaben im Bereich Büfett, Speisen- und Getränkeausgabe erledigen
  • warme und kalte Speisen von der Küche an das Servierpersonal ausgeben
  • das die Küche verlassende Essen anhand der Speisekarte und des Kellnerbons kontrollieren
  • Getränke einschenken und ausgeben, Cocktails mixen, die Kaffeemaschine bedienen, Heißgetränke zubereiten, Bier zapfen
  • einfache Speisen ggf. selbst zubereiten
  • Aufgaben im Bereich Stewarding durchführen
  • Küchenhilfs- und Reinigungspersonal anweisen, anleiten und beaufsichtigen
  • Geschirr, Gläser und Bestecke lagern, verwalten und ausgeben
  • Aufgaben in der Food-and-Beverage-Abteilung (Wirtschaftsabteilung) durchführen
  • übergeordnete Zuständigkeit für sämtliche Aufgaben, die mit Einkauf, Verwaltung, Verarbeitung und Verkauf der Speisen und Getränke zusammenhängen, wahrnehmen
  • bei der Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen Direktion, Food and Beverage und den unterstellten Bereichen Küche, Keller, Einkauf, Magazin, Stewarding, Büfett, Bankett und Restaurantservice mitwirken
  • Aufgaben in der Bankettabteilung durchführen
  • Kundenkontakt pflegen, bei der Kundenberatung mitwirken, "Gesamtpakete" für Sonderveranstaltungen/Bankette (z.B. Speisenfolge, Getränke, Räumlichkeit und Ausstattung, Dekoration, Serviceart und -verlauf sowie Sonderleistungen) empfehlen und verkaufen
  • bei der Kalkulation der Preise und Vertragsgestaltung mit den Kunden und Kundinnen mitwirken
  • bei der Planung und Organisation der Gesamtveranstaltung, z.B. auch bezüglich der Ausstattung der Veranstaltungsräume mit technischem Zubehör, Tafelformen, Dekoration usw., mitwirken
  • Aufgaben im Etagenservice (Zimmerservice) durchführen
  • telefonische Bestellungen entgegennehmen
  • alle für den Service benötigten Gegenstände (z.B. für Tischeindeckung) auf Etagentablett oder Servierwagen herrichten
  • Speisen und Getränke im Hotelzimmer servieren
  • Aufgaben im Housekeeping durchführen
  • Bettenmachen, Aufziehen von Bettwäsche, Aufräum- und Reinigungsarbeiten organisieren und überwachen
  • Dienstpläne erstellen
  • Wäsche, Badezimmerausstattungen und Gästepräsente vom Lager bestellen, benötigte Arbeitsmittel einteilen und ausgeben
  • Wäschebestände verwalten
  • Wäscherei und Büglerei überwachen
  • Aufgaben im Bereich Einkauf und Magazin (Lager) erledigen
  • Bedarf an Waren und Material entsprechend den Bestellungen der Fachabteilungen und den noch vorhandenen Lagerbeständen ermitteln
  • Angebote auswerten
  • Aufgaben im Büro und Sekretariat durchführen
  • Korrespondenz mit Gästen, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern erledigen, Terminkalender führen, bei Besprechungen mitwirken
  • Posteingang erledigen, Post an die Abteilungen verteilen
  • Aufgaben im kaufmännischen Bereich, in der Buchhaltung und Kontrolle erledigen
  • bei der Kalkulation der Beherbergungspreise an entsprechend unterschiedlichen Angebotsgestaltungen mitwirken
  • Zahlungs- und Teilzahlungsvorgänge bearbeiten, Zahlungsverkehr abwickeln
  • Kosten- und Leistungsrechnungen, Rentabilitätsberechnungen u.Ä. durchführen
  • Aufgaben im Personalwesen durchführen
  • Lohn- und Gehaltsbuchhaltung führen, Auszahlungen oder Überweisungen veranlassen
  • beim Erstellen des Personalbudgets mitwirken
  • bei der Planung und Verwaltung der Personalbesetzung mitwirken
  • Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations) durchführen
  • beim Erstellen von Untersuchungen über den Markt, bei Marktbeobachtung und Marktanalyse mitwirken, Kundenbedürfnisse und -trends ermitteln
  • beim Erarbeiten von Strategien, Budgets und Programmen im Rahmen der Public Relations mitwirken
  • Werbematerial in Zusammenarbeit mit Agenturen, grafischen Betrieben und Druckereien erstellen
  • das Unternehmen gegenüber Kunden und Kundinnen, aber auch z.B. gegenüber Reisebüros oder Behörden repräsentieren