Kaufmann/-frau für Büromanagement

Die Ausbildung "Bürokaufmann/frau im Büromanagement" bei den Johannitern ist nicht nur trockenes Wissen, sondern mit einem Fuß immer in dem vielfältigen Dienstleitungsangebot verankert. Sie ermöglichen mit ihrer Arbeit, dass alles reibungslos organisiert wird.

Berufsbeschreibung

Kaufmann/-frau für Büromanagement ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit einer Dauer von 3 Jahren. Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung.

Aufgaben

  • Büroprozesse abwickeln
  • internen und externen Schriftverkehr erledigen
  • Schriftsätze aller Art anfertigen
  • Unterlagen für Vorgesetzte und Kollegen aufbereiten und bereitstellen; Präsentationen vorbereiten, gestalten und durchführen
  • organisatorische Vor- und Nachbereitung für Besprechungen und Konferenzen durchführen
  • Dienst- und Organisationspläne erstellen
  • Daten aufbereiten, sichern und pflegen
  • Kunden und Besucher empfangen und betreuen
  • Termine planen und überwachen, Urlaubslisten führen
  • Postein- und -ausgang bearbeiten, Post verteilen
  • für Geschäftsreisen optimale Verkehrsverbindungen ermitteln und Reiseunterlagen besorgen
  • Büromaterial verwalten, bestellen und ausgeben
  • Aufträge und Rechnungen entgegennehmen und bearbeiten, Rechnungen erstellen und Zahlungsverkehr überwachen
  • Aufgaben im Bereich kaufmännische Steuerung und Kontrolle ausführen
  • an Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling mitwirken
  • Aufgaben im Personalbereich ausführen
  • Personalakten führen und verwalten, z.B. Arbeits- und Fehlzeiten erfassen
  • bei der Entgeltabrechnung mitwirken
  • die Personalbedarfsermittlung und Personalbeschaffung unterstützen
  • Arbeitsverträge vorbereiten
  • Aufgaben in Einkauf und Logistik ausführen
  • Angebote für Produkte und Dienstleistungen einholen, Bestellungen durchführen
  • Lagerbestände erfassen und kontrollieren
  • Wareneingang prüfen, Warenmängel reklamieren
  • Aufgaben in Marketing und Vertrieb sowie in Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation übernehmen
  • Kundenbedarf feststellen, Angebote unterbreiten
  • an der Entwicklung und Durchführung von Marketingmaßnahmen bzw. Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit mitwirken
  • ggf. Social-Media-Angebote pflegen und an Onlinemarketing-Kampagnen mitarbeiten
  • an der Veranstaltungsplanung, -organisation und -kalkulation mitwirken
  • im öffentlichen Dienst:
  • bei der Haushaltsplanaufstellung mitwirken, Haushaltsüberwachungslisten führen
  • Anträge klären und annehmen, für die Bearbeitung der Anträge erforderliche Sachverhalte ermitteln (z.B. form- und fristgerechte Einlegung von Widersprüchen prüfen)
  • Fristen und Termine berechnen
  • an der Vorbereitung von Verwaltungsvorgängen mitwirken
  • Bescheide erteilen