Leitung ZSVA (m/w) - Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung

Für unsere Betriebsstätte Johanniter-Krankenhaus suchen wir zur Sicherstellung der Reinigung, Desinfektion, Pflege, Sortierung, Sterilisation und Bereitstellung von Medizinprodukten suchen wir für unsere Klinik zum 01.11.2017 eine/einen Leitung ZSVA (m/w) - Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung - in Vollzeit (38,5 Std./Woche)
Stelle:
Leitung ZSVA (m/w) - Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung
Arbeitgeber:
Johanniterkliniken Bonn GmbH
Arbeitsort:
Bonn
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Johanniter GmbH


Johanniter- Krankenhaus
Herrn Rosenkranz
Johanniterstr. 3-5
53113 Bonn
E-Mail: andreas.rosenkranz@johanniter-kliniken.de
www.johanniter-kliniken.de 

Johanniterkliniken Bonn GmbH

Wir sind einer der größten Anbieter des Gesundheitswesens im Rheinland mit zwei Kliniken und weiteren angegliederten medizinischen Einrichtungen. Insgesamt verfügen wir über 678 Betten im Krankenhaus- und Pflegebereich. Die Standorte der Johanniter-Kliniken sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms Universität in Bonn.

Google Map Preview

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Johanniter GmbH


Johanniter- Krankenhaus
Herrn Rosenkranz
Johanniterstr. 3-5
53113 Bonn
E-Mail: andreas.rosenkranz@johanniter-kliniken.de
www.johanniter-kliniken.de 

Ihr Profil:

 

  • Fachkurs 1 -3 für technische Sterilisationsassistenten
  • Leitungserfahrung (in einer ZSVA) wünschenswert
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit
  • gute PC- und EDV-Kenntnisse   

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sicherstellung der Personalplanung und Führung des Teams
  • Organisation der Arbeitsabläufe vor Ort
  • Reinigung, Desinfektion, Pflege, Sortierung, Packen und Sterilisation von Instrumenten und Medizinprodukten
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Ablaufqualität (z.B. Erstellung und Einführung von Verfahrens-, Arbeits- und Prüfanweisungen)
  • Mitwirkung bei Zertifizierungs- oder Validierungsverfahren
  • kontinuierliche Weiterentwicklung, Umsetzung und Verbesserung unseres Qualitätsmanagements
  • fachliche Anleitung der Mitarbeiter und Steuerung der Arbeitsabläufe
  • eine effektive Zusammenarbeit mit allen fachübergreifenden Bereichen
  • die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Umgang mit Ressourcen

 

Die Vergütung erfolgt nach dem BAT-KF mit einer betrieblichen Altersvorsorge in einer kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre.