Koordinator (m/w) in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Zur Erweiterung seines Teams sucht der Regionalverband Berlin der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. zum 1. April 2018 einen Koordinator (m/w) in Teilzeit (30 Wochenstunden).
Stelle:
Koordinator (m/w) in Teilzeit (30 Wochenstunden)
Arbeitgeber:
Regionalverband Berlin
Arbeitsort:
Berlin
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab 01. April 2018
Umfang:
Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Berlin

Seit 1958 sind die Johanniter in Berlin aktiv. Aus ersten ehrenamtlichen Aktivitäten im Sanitätsdienst und Bevölkerungsschutz wurde schnell ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen. Aktuell sind mehr als 300 hauptamtliche und 500 ehrenamtliche Mitarbeiter in sieben Dienststellen und vier Ortsverbänden bei uns tätig. Vor Ort bieten wir Unterstützung und Hilfe für Menschen in fast allen Lebenslagen: von Rettungs- und Sanitätsdienst, Ausbildung in Erster Hilfe und Bevölkerungsschutz über ambulante Pflege und Hausnotruf bis hin zur Kinder- und Jugendhilfe sowie Flüchtlingseinrichtungen. Unser Leistungsspektrum umfasst auch Krankentransporte, betreute Senioreneinrichtungen, ein Familienzentrum, Hospizdienst, Kindertagesstätten, Menüservice sowie ehrenamtliche Angebote.

Google Map Preview

Ihre Aufgaben:

 

 

Ihr Profil:

 

 

Ihre Vorteile:

 

 

Ihre Fragen zu diesem Stellenangebot beantwortet gerne Ilona Schütz: Telefon 030 816901-256 oder per E-Mail an ilona.schuetz@johanniter.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte mailen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an jeanette.malluschke@johanniter.de

 

Alternativ senden Sie Ihre Unterlagen per Post an: Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Berlin, Personalverwaltung, Jeanette Malluschke, Berner Straße 2-3, 12205 Berlin. 

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Berlin

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Berlin
Berner Straße 2-3
12205 Berlin

Kartenansicht & Route berechnen