Mobilitätshelfer (w/m) im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)

Mobilitätshelfer (w/m) im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) gesucht!
Stelle:
Mobilitätshelfer (w/m) im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) oder eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)
Arbeitgeber:
Regionalverband Berlin
Arbeitsort:
Berlin
Anzahl:
mehrere
Antrittsdatum:
ab 01. Januar 2018
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalverband Berlin

Die Johanniter-Unfall-Hilfe engagiert sich seit 1958 in Berlin. Aus ersten ehrenamtlichen Aktivitäten im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz wurde schnell ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen. Mehr als 300 Mitarbeiter und 500 Ehrenamtliche sind in sieben Dienststellen und vier Ortsverbänden tätig.

Neben sechs betreuten Senioreneinrichtungen und einer Wohngemeinschaft für pflegebedürftige Senioren bieten wir Concierge-Dienste, Bewohnertreffs und Familienzentren sowie drei Johanniter-Kitas im Bezirk Friedrichshain, Tempelhof und Treptow.

Weitere Angebote sind: acht Rettungswachen, Notrufzentrale, Ausbildungszentrum, Menüservice, Fahrdienst, Pflege, Hospizdienst sowie eine Betreuungsgruppe für Menschen mit Behinderungen.

Google Map Preview

Im Regionalverband Berlin ist zum 01.01.2018 die Stelle

eines Mobilitätshelfers / Seniorenbegleiters (m/w) im Rahmen eines Freiwilligendienstes in Tempelhof- Schöneberg

in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • ambulante Begleitungen zum Spaziergang, Einkauf, Arztbesuchen, Behördengängen etc. und Betreuung von lebensälteren Menschen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind
  • Organisation und Durchführung von Freizeit- und Beschäftigungsangeboten für Senior*innen
  • Anleitung von Gruppenangeboten mit Senior*innen

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

  • Offenheit im Umgang mit Senior*innen
  • Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, mit lebensälteren Menschen in Kontakt zu treten und sie zu aktivieren
  • Teamfähigkeit, Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, gängige PC-Kenntnisse
  • Engagement als auch Einsatzfreude, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Seminaren sowie Aus- und Fortbildungen
  • Mindestalter von 18 Jahren

Unsere Leistungen für Sie:

  • eine interessante und vielseitige Arbeit in einem engagierten Team
  • kompetente, fachliche Anleitung sowie regelmäßige Auswertungsgespräche
  • 25 Seminartage im Rahmen des Freiwilligendienstes
  • fachliche Qualifizierung im medizinischen Bereich
  • berufliche Orientierung in sozialen Arbeitsfeldern als auch Einblick in die Arbeitswelt eines großen karitativen Verbandes
  • monatliches Taschengeld und Pauschalen
  • Übernahme der vollen Sozialversicherungsbeiträge
  • 24 Tage Urlaub
  • Dienstzeugnis

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Berlin, Regionalvorstand, Berner Straße 2-3, 12205 Berlin oder per E-Mail an Marian Ücker.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihr Ansprechpartner Marian Ücker

Ullsteinstraße 108
12109 Berlin

Kartenansicht & Route berechnen