Sozialpädagoge (m/w) in Wustermark

Der Regionalverband Brandenburg-Nordwest des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die stationäre Kinder- und Jugendeinrichtung im Raum Wustermark eine/n Sozialpädagogen (m/w)...
Stelle:
Sozialpädagoge (m/w) in Wustermark
Arbeitgeber:
Regionalverband Brandenburg-Nordwest
Arbeitsort:
Brandenburg an der Havel
Anzahl:
1
Antrittsdatum:
ab sofort
Umfang:
Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Brandenburg-Nordwest

Mit dem Aufbau des Rettungsdienstes für die Stadt Brandenburg an der Havel fing 1991 alles an. Der Johanniter-Kreisverband entwickelte sich rasant und bietet heute ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen.

 

Aus einer ehrenamtlichen Initiative entstand 2003 der Ortsverband in Nauen. 2005 wurde der Regionalverband Brandenburg-Nordwest gegründet. Rund 140 hauptamtliche und 260 ehrenamtliche Mitarbeiter sind in den beiden Dienststellen in Brandenburg und Neuruppin sowie in diversen Einrichtungen tätig.

 

Zu den Hauptaufgaben  gehören u. a. Rettungsdienst, Krankentransport und Sanitätsdienst, Ausbildung in Erster Hilfe, Pflege, Hausnotruf und Menüservice sowie zahlreiche ehrenamtliche Angebote. Besonderheit: An Bord des Rettungshubschraubers „Christoph 35“ fliegt ein Rettungsassistent der Johanniter mit.

 

Weitere Infos zum Regionalverband Brandenburg-Nordwest:

www.johanniter.de/rv-brbnw</b>
Google Map Preview

Wann auch immer Sie Ihren Berufswunsch entdeckt haben, im Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen!

 

Der Regionalverband Brandenburg-Nordwest des Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die stationäre Kinder- und Jugendeinrichtung im Raum Wustermark eine/n

 

Sozialpädagogen (m/w) in Teilzeit / unbefristet.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Betreuung unbegleiteter, minderjährige Asylbewerber und Jugendlicher in einer Wohngruppe
  • Unterstützung des Clearingprozesses
  • Förderung der Jugendlichen bei Integration und Verselbständigung
  • Umsetzung der konzeptionell vorgegebenen Tagesstruktur
  • Verfestigung der Alltags- und Sozialkompetenzen der Jugendlichen

 

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

 

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/-Sozialarbeiter, Bachelor/ Master der sozialen Arbeit oder staatlich anerkannter Erzieher
  • Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, gern auch Krio oder Französisch)

 

Unsere Leistungen für Sie:

 

  • verantwortungsvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit
  • eine Vergütung nach Tarif AVR-J zzgl. Kindergeldzuschlag, 29 Tage Urlaub, 13. Monatsgehalt
  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten und Fachberatung
  • Altersversorgung in Abhängigkeit vom Beschäftigungsverhältnis

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail an bewerbung.brbnw@johanniter.de

oder per Postbrief an:

Ihr Ansprechpartner Angelika Steckler-Meltendorf

Warschauer Straße 17
14772 Brandenburg an der Havel

Kartenansicht & Route berechnen