Freiwilligendienst in der Schülerbegleitung /Einzelfallhilfe

Freie Stellen in: Frankfurt (Oder)
Stelle:
Freiwilligendienst in der Schülerbegleitung /Einzelfallhilfe
Arbeitgeber:
Regionalverband Oderland-Spree
Arbeitsort:
Frankfurt (Oder)
Anzahl:
7
Antrittsdatum:
laufend
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalverband Oderland-Spree

Die Johanniter im Regionalverband Oderland-Spree unterstützen mit einem breit gefächerten Dienstleistungsangebot die Menschen in der Region Märkisch-Oderland, Oder-Spree und Frankfurt (Oder) auf vielfältige Art und Weise.

Etwa 280 hauptamtliche und 220 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen geben täglich ihr Bestes für die ihnen anvertrauten Menschen, denn unabhängig von Religion, Nationalität und Kultur steht die Qualität der zu erbringenden Leistung und die Zufriedenheit der Kunden und Patienten immer an erster Stelle.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf: www.johanniter.de/rv-odls

Google Map Preview
  • Kennenlernen des Schulalltags aus Perspektive der Lehrkräfte
  • Einblick in Unterrichtsplanung und Gestaltung
  • fachliche Inhalte in alterspezifisches Niveau transformieren
  • Grundkenntnisse über die Entwicklung von Kindern im Grundschulalter
  • Kennenlernen unterschiedlicher Lerntypen
  • Kennenlernen von Methoden zur Vermittlung christlicher Werte
  • Umgang mit Eltern
  • pädagogische Grundkenntnisse
  • relevante rechtliche Grundlagen

Beschreibung der Tätigkeit:

Im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und deren christlichen Werte werden Kinder und Jugendliche betreut. Die Tätigkeit umfasst unter anderem folgende Regelaufgaben:

  • Unterstützung bei der Betreuung von Grundschülern mit Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen während des Unterrichts und im Hort
  • Unterstützung der Lehrkräfte und Erzieher bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Mitarbeit und Unterstützung in der sozialen Betreuung innerhalb der Schul- und Hortzeiten
  • Begleitung zu den einzelnen Fachräumen
  • zwischenmenschliche Vertrauensbasis und Kontaktpflege
  • assistierende Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Unterstützung bei der Bereitstellung und der Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien
  • Unterstützung bei der Ausführung von Aufgaben während der Unterrichtszeit
  • assistierende Hilfe bei der Einnahme der Mahlzeiten
  • Hilfe, Unterstützung, Begleitung bei hygienischen Maßnahmen und der Selbstversorgung
  • Aufgaben mit schulischen Inhalten begleiten

Ihr Ansprechpartner Renate Oeltjenbruns

Koordinatorin Einzelfallhilfe / Tutorin Freiwilligendienste

Juri-Gagarin-Ring 50a
15236 Frankfurt (Oder)

Kartenansicht & Route berechnen