Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

StellenangebotOb Betreuung und Versorgung von älteren Menschen, Mitarbeit in einer Kindertagesstätte oder Engagement beim Hausnotruf, Menü-Service und Fahrdienst für behinderte Menschen, die Johanniter bieten Menschen jeden Alters viele Möglichkeiten, sich im neuen Bundesfreiwilligendienst sozial zu engagieren.
Stelle:
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Arbeitgeber:
Regionalverband Darmstadt-Dieburg
Arbeitsort:
Griesheim
Antrittsdatum:
ab sofort
Vertragsart:
Unbefristet

Regionalverband Darmstadt-Dieburg

Google Map Preview

„Dabei hilft man nicht nur anderen. Man lernt auch für sich selbst einiges, was man im Studium, der beruflichen Ausbildung, dem Beruf oder auch im privaten Alltag im Alter gut gebrauchen kann“, sagt Holger Lehr, Geschäftsführer vom Regionalverband Darmstadt-Dieburg.

Begleitet wird der praktische Einsatz durch Seminare, in denen nicht nur die sozialen Kompetenzen gestärkt, sondern auch wertvolle Qualifikationen erworben werden können. Wer im Bereich Kinder- und Jugendarbeit mitwirkt, kann zum Beispiel an einer Jugendleiterschulung teilnehmen. In einigen Bereichen besteht die Möglichkeit, sich den Einsatz als Vorpraktikum anerkennen zu lassen. Alle Freiwilligen werden zudem in Erster Hilfe ausgebildet. Auch Fortbildungen in den Bereichen Rhetorik und Kommunikation stehen auf dem Programm.

Die Freiwilligen sind gesetzlich sozial- sowie unfallversichert und erhalten ein Taschengeld.

Ihr Ansprechpartner Regionalverband Darmstadt-Dieburg

Ostend 29
64347 Griesheim

Kartenansicht & Route berechnen

Ihr Ansprechpartner im Raum Darmstadt Reinhard Born

Ostend 29
64347 Griesheim

Ihr Ansprechpartner in Dieburg Heinz Schwebel

August-Horch-Str. 6
64807 Dieburg